Suche nach "Sebastian Brück"

Wo der Dialekt an seine Grenze stößt

…es auf duessel-flaneur.de. Die Benrather Linie ist weltberühmt – unter Germanisten. Sie verläuft quer durch Deutschland, in Düsseldorf separiert sie sprachlich den äußeren Süden vom Rest der Stadt. Sebastian Brück ist ihr mit dem Fahrrad gefolgt und erklärt uns, wo man maken sagt und wo es machen heißt. Sebastian Brück Artikel lesen

Als die Graf-Adolf-Straße Düsseldorfs Kinomeile war

…1955 bis 1999 Lichtburg, Königsallee 40, 1910 bis 1943 sowie 1946 bis 2004 Der Autor und sein Blog Mehr Texte von Sebastian Brück gibt es auf duessel-flaneur.de. Unser Autor reist in seine Savoy-Residenz-Universum-Kindheit, erinnert an legendäre Sneak-Previews im Europa-Kino – und stößt auf die cineastische Vergangenheit der Bhaggy-Disco. Sebastian Brück Artikel lesen

Der junge Mann und der Strom

…er sich eine Seebestattung gewünscht. Blick auf das Mannesmannufer heute, mit dem neuen, 2014 errichteten Haus Nr. 4. Foto: Sebastian Brück Wie man in den 1950er-Jahren den Rhein überquert: Als Teenager unternahm der Onkel unseres Autors eine Mutprobe mit starkem „Tiefgang“. Nun hat Sebastian Brück die Geschichte aufgeschrieben. Sebastian Brück Artikel lesen

Mata-Hari-Passage-Geschichten zwischen Popkultur und Heinrich Heine

…und sein Blog Mehr Text von Sebastian Brück gibt es auf duessel-flaneur.de. Welche Spuren der 2002 geschlossenen Mata-Hari-Passage lassen sich heute noch ausmachen? Unser Autor hat sich auf die Suche begeben – und ist dabei unter anderem auf 80 Backsteine aus dem 18. Jahrhundert und eine Büste gestoßen. Sebastian Brück Artikel lesen

Der Vampir von Düsseldorf

…Spuren des Täters durch die Landeshauptstadt bis nach Erkrath (Sutton Verlag, 2015). Mehr Texte von Sebastian Brück gibt es auf www.duessel-flaneur.de. In der Weimarer Republik avancierte der Serienmörder Peter Kürten zum meistgesuchten Verbrecher des Landes. Inzwischen ist er weltweit zum düsteren Popkultur-Phänomen avanciert – und ein führender True-Crime-Podcast-Protagonist. Sebastian Brück Artikel lesen

Wie die Ratinger Straße zur Szene-Meile wurde

…rund um die Ratinger Straße. Mehr Texte von Sebastian Brück gibt es auf duessel-flaneur.de. Volker Zimmermann kennt die Ratinger Straße wie kaum ein anderer Düsseldorfer. Im Interview erzählt der ehemalige Wirt des Goldenen Einhorns vom Wandel der einst „sündigen Meile“ hin zum Treff der Musiker, (Lebens)Künstler und Studenten. Sebastian Brück Artikel lesen

Formentera – der südlichste Teil der Stadt

…YouTube. Der Autor und sein Blog Mehr Text von Sebastian Brück gibt es auf duessel-flaneur.de. Eine Fotomontage verbindet Altstadt und Formentera, dazu der Slogan „Grüße aus Düsseldorf-Süd“: Gab es dieses Postkartenmotiv wirklich? Die Spurensuche unseres Autors führt über Hamburg nach Stralsund und Barcelona – zum Fotografen Ekkeheart Gurlitt. Sebastian Brück Artikel lesen

„Die Mata-Hari-Passage war ein Kleinod“

…kann. Der Autor und sein Blog Mehr Texte von Sebastian Brück gibt es auf duessel-flaneur.de. Christian Schröer hat 20 Jahre in Düsseldorfs meistvermisster Ladenpassage gearbeitet. Im Interview erzählt er Insider-Geschichten von schrägen Szene-Vögeln, der „Superkundin“ Whitney Houston, einem straßenbahnfahrenden Mops und von Handschellen, bei denen die Schlüssel fehlten. Sebastian Brück Artikel lesen

Düsseldorfs vergessener Star-Autor

…Stelle des Geburtshauses von Hanns Heinz Ewers steht ein langegezogener Nachkriegsbau, der mehrere Hausnummern vereint. Links: das neue Franziskaner-Quartier. Foto: Sebastian Brück Jetzt aber ist der 2. November, und keiner sitzt draußen, und mein bester Freund P., der mich in seiner Mittagspause begleitet, sagt, während sein Hund Manolo an einer… Artikel lesen

Düsseldorfs wiederentdeckte Kunst-Ikone

…war lange in Vergessenheit geraten, nun wird sie wiederentdeckt. Das Bröhan-Museum in Berlin widmete ihr 2019 eine gefeierte Ausstellung, aktuell zeigt das Horst-Janssen-Museum in Oldenburg ihre Werke. VierNull-Autor Sebastian Brück hat mit dem Co-Kurator Sven Brömsel über die Faszination für Ilna Ewers-Wunderwald gesprochen. Ilna Ewers-Wunderwald und ihr Mann Hanns Heinz… Artikel lesen

Düsseldorfs berühmteste Disco

…darüber hinaus. Sorgen reinzukommen muss ich mir keine machen: Der Türsteher und zugleich Macher der Party ist mein Kumpel A. Die Treppe im Kö-Center: einst die „Vorstufen“ zum Checker’s. Der ehemalige Eingang liegt über dem Kö-Center-Schild. Foto: Sebastian Brück Weiterführende Informationen Im 1967 eröffneten Kö-Center residierte in der oberen Galerie… Artikel lesen