fbpx

Checker’s: Düsseldorfs berühmteste Disco

Über das Checker's schreiben, ohne Claudia Schiffer zu erwähnen? Schwierig. Unser Autor packt der Ausgewogenheit halber DJ Pippi, Heidi Klum, den FC Bayern, Kraftwerk und DAF mit in den Text.

Von Sebastian Brück
Veröffentlicht am 8. April 2022
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
DJ Pippi, bekannt durch das Pacha auf Ibiza, begann seine Karriere Anfang der 80er im Kö-Center: zunächst im Malesh, ab 1983 im Nachfolge-Club Checker's. Foto: noh-club.com

Es beginnt 1989, als man noch oft „Disco“ sagt – und selten „Club“. Kann gut sein, dass mein Kumpel A. und ich per Fahrrad angereist sind. In jedem Fall haben wir keinen Führerschein und schon gar kein Auto. Es ist Ende Februar oder Anfang März, und es ist Samstag, und ich werde erst in ein paar Wochen 18, mein Kumpel A. ist es schon seit dem Herbst. Wir haben also vermutlich unsere Fahrräder an das Geländer angeschlossen, das den Kö-Graben begrenzt, und stehen nun, das ist sicher, im offenen Innenhof des Kö-Centers – dem ersten und ältesten Einkaufszentrum an der Königsallee. Um zur oberen Galerie zu gelangen, könnten wir die Rolltreppe nehmen, doch wir entscheiden uns für die Treppe, denn bis dort reicht die Checker’s-Schlange bereits.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen (ab 8 Euro pro Monat) oder diesen Artikel einzeln zu kaufen (2 Euro). Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?