Walter Reimann im ehemaligen Stern-Verlag: Die Regale sind immer noch da, die Bücher schon lange nicht mehr. Foto: Marcel Kusch
Mehr als 25 Jahre hat er als Hausmeister in der größten Buchhandlung Düsseldorfs gearbeitet – und mittendrin gewohnt. Wir haben Walter Reimann in seiner ehemaligen Küche getroffen und mit ihm über den Stern-Verlag und dessen Ende vor fünf Jahren gesprochen.
Von Christian Herrendorf
Karina Rodriguez auf einer Dachterrasse an der Toulouse Allee. Ein ungewöhnliche Perspektive, so wie ihr Blick auf die Stadt. Andreas Endermann hat sie dort fotografiert.
Unsere Kolumnistin hat im Duden etwas Besonderes entdeckt. Das erinnert sie an Behördengänge in Peru, die einer Schatzsuche im hintersten Teil des Amazonas-Regenwalds glichen. Und an Behördengänge in Deutschland, die sie wirklich überrascht haben.
Von Karina Rodriguez