Diese Karte zeigt den Verlauf der Benrather Linie. Abbildung: Greven Verlag/LVR
Diese Karte zeigt den Verlauf der Benrather Linie in Düsseldorf. Abbildung: Greven Verlag/LVR

Wo der Dialekt an seine Grenze stößt

Die Benrather Linie ist weltberühmt - unter Germanisten. Sie verläuft quer durch Deutschland, in Düsseldorf separiert sie sprachlich den äußeren Süden vom Rest der Stadt. Sebastian Brück ist ihr mit dem Fahrrad gefolgt und erklärt uns, wo man maken sagt und wo es machen heißt.

Von Sebastian Brück
Veröffentlicht am 25. Juni 2021

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarten bezahlen.

Unsere Abos

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?