fbpx

NFT: Brauerei gibt digitale Wertanlage heraus

Virtuelle Unikate werden als Finanzprodukte gerade viel diskutiert und viel gekauft. Jetzt bietet die Marke Eichhörnchen Bräu aus Düsseldorf an, auf diesem Weg in das junge Unternehmen zu investieren.

Von Christian Herrendorf
Veröffentlicht am 1. April 2022
Badewannen Hörnchen mit Hintergrund
Eines der Bilder, mit denen Eichhörnchen Bräu für sein Crowdfunding wirbt. Illustration: Eichhörnchen Bräu

Man kann über NFTs eine Menge verrückte Geschichten erzählen. Der Kunstmarkt hat zehn Prozent seines weltweiten Umsatzes im ersten Quartal 2021 mit NFTs gemacht. Es gibt einen virtuellen NFT-Rennwagen der Formel 1, der für mehr als 100.000 Dollar verkauft wurde. Ein NFT zu Ehren des Whistleblowers Edward Snowden hat es auf einen Preis von mehr als vier Millionen Dollar gebracht. Die Summe kam einer Stiftung für Pressefreiheit zugute.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?