Düsseldorf am 9. November

Volkstrauertag Mit einer Kranzniederlegung anlässlich des Volkstrauertages wird am Sonntag, 14. November, 11 Uhr, am Mahnmal des Nordfriedhofs aller Opfer von Krieg, Vertreibung und Gewaltherrschaft gedacht. Für Düsseldorf legt dort Oberbürgermeister Stephan Keller einen Kranz nieder. Um 14 Uhr wird auf dem Waldfriedhof in Gerresheim ebenfalls der Opfer der Weltkriege gedacht. Zwei weitere Gedenkfeiern zum Volkstrauertag finden im Stadtbezirk 8 (Lierenfeld, Eller, Vennhausen, Unterbach) statt. Die in Unterbach beginnt um 10 Uhr am Unterbacher Denkmal, Gerresheimer Landstraße. Beginn der Gedenkfeier auf dem Friedhof Eller, am Ehrenfeld der Kriegsopfer des 2. Weltkriegs, ist um 12.30 Uhr. Die öffentlichen Gebäude tragen an diesem Tag Trauerbeflaggung

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen