Düsseldorf am 8. November

Mehr Patient:innen in den Impfstellen Düsseldorf bestätigt einen bundesweiten Trend: Die hiesigen Impfstellen haben in den vergangenen Tagen deutlich mehr Anfragen verzeichnet. Nachdem diese über mehrere Wochen jeweils zwischen 500 und 600 Impfungen pro Öffnungstag durchgeführt hatten, waren es am Freitag 889 Impfungen. Das teilte die Stadt heute mit. Die Verteilung: 248 Erst-, 359 Zweit- und 282 Drittimpfungen.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen