Der ziemlich rote Radweg

Wenn Radfahrer jetzt an der Oberbilker Allee unterwegs sind, nutzen sie eine Teststrecke. Die Stadt will dort lernen, wie der Belag hält und ob man damit Geld sparen kann.

Von Christian Herrendorf
Veröffentlicht am 7. Juni 2021
Die Teststrecke für den roten Radweg-Belag befindet sich an der Oberbilker Allee zwischen Hüttenstraße und dem S-Bahnhof Friedrichstadt. Foto: Andreas Endermann
Die Teststrecke für den roten Radweg-Belag befindet sich an der Oberbilker Allee zwischen Hüttenstraße und dem S-Bahnhof Friedrichstadt. Foto: Andreas Endermann

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarten bezahlen.

Unsere Abos

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?