fbpx

Wo das Auto neben dem Bett parkt

Seit Anfang März ist das Hotel b'mine in Flingern in Betrieb. Das Besondere an diesem Haus: In einigen Zimmern kann der Gast seinen Wagen auf dem Balkon abstellen. Viele tun das, aus unterschiedlichen Gründen.

Veröffentlicht am 10. August 2023
Hotel bÕmine
Im Bett liegen und aufs eigene Auto schauen. Im Hotel b'mine in Flingern geht das. Passenderweise befindet sich das Hotel unmittelbar am Beginn der Auto-Meile am Höherweg. Foto:Andreas Endermann

Hunde werden in Hotels mit aufs Zimmer genommen. Manchmal auch Fahrräder. Aber Autos? Das ist neu, ohne Zweifel.

Das Hotel b’mine in Flingern, direkt am Beginn der Automeile gelegen, bietet exakt das an: Wer mag, lässt seinen Wagen nicht draußen vor der Tür stehen, sondern kann ihn in Sichtweite vom Bett abstellen, fast in Griffweite. Es liegen nur ein paar wenige Meter zwischen Kissen und Pkw. Geparkt wird auf einer Art Balkon, lediglich durch eine riesige, verschiebbare Glaswand vom Zimmer getrennt. Der letzte Blick vorm Einschlafen und morgens nach dem Aufwachen kann so direkt auf das geliebte Blech fallen. Geklaut wird es da garantiert nicht, denn der Wagen steht sicher ein paar Stockwerke oberhalb der Straße. Die Ladestation für E-Antriebe ist obligatorisch.

Zu erreichen sind diese Parkplätze der besonderen Art mit einem Lift, dessen inneres Format ungefähr dem einer Garage entspricht. Egal, ob Sportwagen, Kombi oder Limousine: Da passt alles rein, was an Standardformaten auf unseren Straßen unterwegs ist. Bei einer besonderen Version eines Bentleys allerdings, mit der ein Gast neulich vorfuhr, wurde es dann doch knapp. Das automobile Schiff war deutlich länger als fünf Meter, da blieben nur noch ein paar Zentimeter zwischen der Schiebetür des Aufzugs und der Stoßstange. Aber es reichte.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Start-Abo: 6 Monate für 1 Euro

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?