fbpx

Gastro-Tipp: Rigatoni & Riesling – alte Möbel, frische Pasta

Auf dem Böhler-Gelände an der Stadtgrenze Büderich wächst die Zahl der Restaurants. Michael Kuchenbecker, Ex Chef des Les Halles am Güterbahnhof, hat ein neues eröffnet. Den Riesling nahm er wegen der Alliteration in den Namen.

Veröffentlicht am 4. April 2023
Restaurant Rigatoni & Riesling
Das Restaurant Rigatoni & Riesling auf dem Böhler-Gelände. Dort ist eine kleine, bunte Community entstanden aus Gastronomie und Kultur. Foto: Andreas Endermann

Der Stil
Schnörkellos. So wie damals im legendären Loft auf dem früheren Bahngelände in Pempelfort gibt es auch im Rigatoni & Riesling keinen Schnickschnack, keine Eleganz – nirgends. Wozu auch. Entscheidend ist nicht das Design das Tischs, sondern das, was darauf serviert wird. Das hat schon damals die Gäste meist zufrieden gemacht, und es scheint auch am neuen Standort zu funktionieren.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Start-Abo: 6 Monate für 1 Euro

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?