fbpx

Gastro-Tipp: Fisch am fliegenden Tisch

Das Restaurant Barril in Unterbilk kombiniert portugiesische und argentinische Küche. Außerdem gibt es dort besondere Möbelstücke, eine Karte, die zu guten Gesprächen führt, und die Bestätigung eines Hinweises von Tripadvisor, den ich erst nicht recht glauben konnte.

Veröffentlicht am 7. November 2022
Barril Düsseldorf
Der ungewöhnliche Tisch im Barril hängt an Tauen an der Decke. Foto: Andreas Endermann

In Düsseldorf stehen – unabhängig davon, was am Ende darauf landet – einige tolle Tische. Bei der Casa Palmieri befinden sie sich mitten im Grünen des Hofgartens an der Inselstraße, in den Bars des Lindner-Hotels und des me-and-all-Hotels an der Immermannstraße für besondere Blicke über Düsseldorf am hochgelegenen Fenster. Auf die Liste der besonderen Möbelstücke in gastronomischen Betrieben kommt nun auch das Restaurant Barril an der Friedenstraße in Unterbilk. Dort gibt es nämlich einen Tisch, der an Tauen hängt und deshalb zu fliegen scheint.

Es ist die ungewöhnlichste Möglichkeit, dort zu essen, aber bei weitem nicht die einzig schöne. Viele verschiedene Hölzer, Lackfarben, Größen und Bauweisen sind im Barril versammelt. Zusammen mit dem kleinen Rettungsring, der Bank eines Strandkorbs und verschiedenen Kerzenhaltern weckt das Restaurant unverkrampft Erinnerungen an entspannte Strandrestaurants.

Das gute Gespür für Atmosphäre setzen die Inhaber auch vor ihrer Tür und im Winter fort. Dort steht ein kleines Zelt, das aber nicht einfach rund um und über ein paar Tische drapiert wurde. Vielmehr wurde auch dieses Zelt hübsch eingerichtet und ermöglicht draußen eine Stimmung wie drinnen.

Auf dem Schild des Restaurants steht unter dem Namen „Fado & Tango“. Man verbindet also Portugal und Argentinien, und das bedeutet für die Speisekarte (und die Speisetafeln) zwei Schwerpunkte: Tapas und Fischgerichte. Abgesehen von diesen sachdienlichen Überschriften ist das Menü allerdings ein Meisterwerk des Minimalismus. Ein, zwei Worte, oft in Spanisch oder Portugiesisch, keine weiteren Erklärungen. Das hätte kompliziert oder riskant werden können, die Kellnerin weiß aber offensichtlich darum. Sie erklärt Gerichte, diskutiert Favoriten, empfiehlt Weine und passende Beilagen mit großer Herzlichkeit.

Auf ihren Rat hin probieren wir beide Schwerpunkte der Karte. Bei den Tapas gibt es keine außergewöhnlichen Kreationen oder Experimente, aber einen guten Eindruck von der (hohen) Qualität der Zutaten, die im Barril offenbar zum Einsatz kommen. Das gilt gleichermaßen fürs Gemüse wie für Käse und Schinken.

Das Restaurant in Unterbilk sorgt für ein weiteres portugiesisches Fähnchen auf der Düsseldorfer Stadtkarte. Bisher befanden die meisten davon sich in Flingern Süd, wo es an der Erkrather Straße das Frango Português und den Clube Portuges sowie zwei Straßen (An der Icklack) weiter das Café Luso. Während die genannten Lokale verschiedene Varianten von bodenständiger Küche servieren, ist das Barril bei Fleisch und Fisch eine Liga höher unterwegs. Auf der Tafel steht, was der Fischhändler Frisches empfahl, bei unserem Testbesuch unter anderem Thunfischsteaks, Schwertfisch und Loup de mer. Größere Kostproben von gleich einigen dieser Fische gibt es in der gleichnamigen Suppe, die schnörkelloser als in französischen Restaurants daherkommt, aber nicht weniger intensiv und gut.

Am Ende des Abends fällt mir wieder ein, was ich in der Vorbereitung auf den Test bei Tripadvisor gelesen hatte. Dort standen zwei bis drei Eurosymbole. Das bedeutet, dass ein Restaurant sich im höherpreisigen Segment bewegt. Das hielt ich erst für übertrieben, teilte die Einschätzung am Ende aber doch. Die Tapas kosten 10 bis 17 Euro, die Preise für die Hauptgerichte liegen nur in Ausnahmefällen unter 20 Euro. So sind die Zeiten wohl und es hat uns die Freude an dem schönen Abend nicht genommen, aber man kann es nicht unerwähnt lassen, wenn man das Restaurant im Übrigen gerne empfiehlt.

Weiterführende Informationen zum Restaurant

Adresse: Barril, Friedenstraße 2a, Telefon 0211 93894060,

Facebookseite: https://www.facebook.com/BarrilFadoundtango/

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 17 bis 0 Uhr


Lust auf weitere Geschichten?