fbpx

Gastro-Tipp: Fisch am fliegenden Tisch

Das Restaurant Barril in Unterbilk kombiniert portugiesische und argentinische Küche. Außerdem gibt es dort besondere Möbelstücke, eine Karte, die zu guten Gesprächen führt, und die Bestätigung eines Hinweises von Tripadvisor, den ich erst nicht recht glauben konnte.

Von Christian Herrendorf
Veröffentlicht am 7. November 2022
Barril Düsseldorf
Der ungewöhnliche Tisch im Barril hängt an Tauen an der Decke. Foto: Andreas Endermann

In Düsseldorf stehen – unabhängig davon, was am Ende darauf landet – einige tolle Tische. Bei der Casa Palmieri befinden sie sich mitten im Grünen des Hofgartens an der Inselstraße, in den Bars des Lindner-Hotels und des me-and-all-Hotels an der Immermannstraße für besondere Blicke über Düsseldorf am hochgelegenen Fenster. Auf die Liste der besonderen Möbelstücke in gastronomischen Betrieben kommt nun auch das Restaurant Barril an der Friedenstraße in Unterbilk. Dort gibt es nämlich einen Tisch, der an Tauen hängt und deshalb zu fliegen scheint.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen (ab 8 Euro pro Monat) oder diesen Artikel einzeln zu kaufen (2 Euro). Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?