fbpx

Auf der Kö gibt es keine Rolex mehr

Die Schweizer Luxus-Uhren sind derzeit so begehrt, dass ein normaler Verkauf nicht mehr möglich ist. Daher mussten die Düsseldorfer Händler sie aus dem normalen Angebot nehmen und offerieren lediglich „Interessentenlisten“. Wartezeit: bis zu 20 Jahre.

Von Hans Onkelbach
Veröffentlicht am 23. Juli 2021
Rolex-Uhr
Eine Rolex GMT-Master II aus Stahl, altes Modell. Wer eine solche Uhr heute kaufen will, muss Jahre auf sie warten. Foto: Andreas Endermann

Wer zurzeit an der Königsallee eine Rolex kaufen will, bekommt keine. Nirgends. Jedenfalls keine neue, sondern höchstens eine gebrauchte, aber die zu einem Preis, der weit über dem für ein aktuelles Modell liegt.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen (ab 8 Euro pro Monat) oder diesen Artikel einzeln zu kaufen (2 Euro). Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?