Düsseldorf am 29. Juli

Neue Impfmöglichkeiten In Düsseldorf wird es nächste Woche weitere Orte geben, an denen sich Bürger*innen gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Eine zusätzliche Impfstelle entstehe im Flughafen-Terminal A auf der Ankunftsebene, teilte die Stadt heute mit. Außerdem sei ein mobiles Impfteam an gut zugänglichen Orten in den Stadtteilen im Einsatz, etwa in Super- und Baumärkten. Die bisherigen Impfstellen sind in der Arena, am Bertha-von-Suttner-Platz hinter dem Hauptbahnhof und im U-Bahnhof „Heinrich-Heine-Allee“ gegenüber dem Servicepunkt der Rheinbahn.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen