Düsseldorf am 26. Mai

Verweil- und Alkoholverbot beschlossen Ab dem kommenden Wochenende und zunächst für zwei Wochen gelten neue Regeln im öffentlichen Raum der Altstadt und an der Rheinuferpromenade: ein Verweil- und Alkoholkonsumverbot abends und nachts. Damit will die Stadt verhindern, dass es zu so vielen Verstößen gegen die Corona-Regeln kommt wie am Pfingstwochenende.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen