Düsseldorf am 24. August

22 neue Stolpersteine Seit heute wird an 22 weiteren Stellen an Düsseldorfer Opfer des Nationalsozialismus erinnert. An diesen Orten wurden Stolpersteine verlegt. Die quadratischen Messingtafeln des Kölner Künstlers Gunter Demnig rufen mit Lebensdaten („Hier wohnte …“) zum Gedenken auf.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen