Düsseldorf am 21. September

Handtaschendiebin im Pech Eine 68-Jährige hat in Oberbilk ihre gestohlene Handtasche nur wenige Minuten nach der Tat wiederbekommen. Die Frau hatte lautstark auf den Diebstahl aufmerksam gemacht, die Täterin flüchtete daraufhin – und lief drei Polizist:innen, die dort in ihrer Freizeit unterwegs waren, in die Arme.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen