Düsseldorf am 2. Dezember

Bürger überlistet Betrüger Mit einem Schockanruf wollten eine junge Frau und ihre Mittäter einen 73-jährigen Düsseldorfer dazu bringen, ihnen 80.000 Euro auszuhändigen. Der Mann ließ sich zum Schein darauf ein und informierte die Polizei. Beim Treffen an der Bank nahmen die Ermittler einen Mann fest, nach den weiteren Täter:innen fahnden sie nun.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen