fbpx

Hier Joop, Porsche, Apple – und daneben: Waschmaschinen

Der Haushaltsgerätehersteller Miele sitzt neuerdings an der Königsallee. Aber passt das? Ich habe es mir angeschaut.

Von Hans Onkelbach
Veröffentlicht am 11. Januar 2022
Miele Store
So sieht das Geschäft von Miele im Kö-Bogen aus. Unmittelbarer Nachbar ist Apple, dann kommen Joop und Porsche Design. Foto: Andreas Endermann

Bei Porsche liegen schicke Uhren und stylishe Klamotten im Fenster. Joop steht für Mode höherer Preisklasse. Und die Stars bei Apple heißen iPad, iPhone und iMac. Alle diese Marken sind vor allem eins: cool, begehrt und teuer. Nebenan, im gerade bezogenen Laden, ist man mit der WWD 320 WPS ganz weit vorn. Sollten Sie sich darunter nichts vorstellen können, müssen sie sich keine Sorgen machen, Sie gehören keineswegs zu einer Minderheit. Hinter dem etwas sperrigen Kombinat aus Zahlen und Buchstaben verbirgt sich ein Apparat, der in fast jedem deutschen Haushalt steht: eine Waschmaschine. Diese hier hat allerdings so viele Programme und Gimmicks, dass man schon mit allen Wassern der Gebrauchsanweisung gewaschen sein muss, um alle nutzen zu können. Sie schleudert, schont, pumpt an oder pumpt ab und kann auf weiß das Manual wie viele Details programmiert und eingestellt werden. Natürlich entspricht sie derzeit üblichen Umweltstandards, ist sozusagen ein Computer mit der Fähigkeit, mit Hilfe von entsprechenden Pülverchen oder Gels den Schmutz aus Hemd und Hose zu holen. Leider habe ich vergessen zu fragen, ob ich sie von unterwegs per App steuern kann. Vermutlich geht das auch.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?