Drink doch keine met

Was lernt man bei einer Bierprobe, wenn man das Bier gar nicht trinkt? Ich habe es mit der Bier-Sommelière Melanie Keifens in ihrer Küche ausprobiert.

Von Sebastian Dalkowski
Veröffentlicht am 5. April 2022
Biersommeliere Melanie Keifens
Melanie Keifens hat ihren Instagram-Account Bierundbuecher genannt und beschäftigt sich eben genau damit. Foto: Andreas Endermann

Ich habe überhaupt keine Lust zu erklären, warum ich mit 38 Jahren noch nie Alkohol getrunken habe. Das werde ich nämlich immer gefragt: Sag mal, wie kommt es, dass du noch nie Alkohol getrunken hast? Eher sollten Leute, die Alkohol trinken, erklären, warum sie das machen. Ich habe einfach nie einen Grund gefunden anzufangen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Nein, keinen einzigen Schluck. Ist gut jetzt.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?