Das Orakel von Unterbilk

Unsere Autorin erhält regelmäßig Nachrichten, in denen steht: "Falls du heute noch am Bücherorakel vorbeikommst, könntest du mal fragen ..." Damit ist der Bücherschrank am Friedensplätzchen gemeint, der Antworten liefert - mit erstaunlicher Zuverlässigkeit und bestätigenden Ausnahmen.

Von Anne Florack
Veröffentlicht am 22. August 2021
Eine Menge Titel, eine Menge mögliche Antworten: der Bücherschrank am Friedensplätzchen alias das Orakel von Unterbilk. Foto: Andreas Endermann
Eine Menge Titel, eine Menge mögliche Antworten: der Bücherschrank am Friedensplätzchen alias das Orakel von Unterbilk. Foto: Andreas Endermann

„Angst in Zuversicht verwandeln.“ Ich hatte für die Teilnahme an diesem Seminar eigentlich ein zu hübsches Sümmchen gezahlt, um mir zehn Minuten Verspätung leisten zu können. Statt die grauen Treppen im Fortbildungszentrum hinaufzuhasten, nahm ich also den Fahrstuhl. Etage 3, Raum 57. Oder? Ich stürmte hinein. Die Gruppe schaute irritiert. Ein Holzhocker wurde aus einem Hinterraum geschleppt und in den Stuhlkreis geschoben. Anscheinend erwartete mich dort niemand.

Die Dozentin im kiwigrünen Überwurf lächelte. Vor ihr hing eine Tafel. Darauf kratzte sie einen Kreidekreis, zerlegte ihn in zwölf gleich große Teile, in die sie Symbole malte. Erst als sie die Abschnitte beschriftete, dämmerte mir: Hier lief was anders als geplant. Da stand was von Sonne, von Aszendent, von Widder und Wassermann. Das war ein Tierkreis. „Wie heißt der Kurs noch gleich?“, flüsterte ich meiner Nachbarin zu. „Astrologie – Weg zur Heilung.“ Ich hatte mich sowas von im Raum geirrt.

Warum ich davon erzähle? Um klar zu machen, wie wenig ich mit Horoskopen und Hokuspokus am Hut hatte. Bis mich in der Pandemie…

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?