Brief an „dr Lorenz“, oder: Wenn Du nicht bald zurückkommst, wird ne andere Jong Deinen Platz einnehmen

Unser Kolumnistin Karina Rodríguez hat sich mit Düsseldorfer Platt beschäftigt. Diese Herausforderung hat sie mit großartigem Humor gemeistert und einen Text geschrieben, in dem es unter anderem um einen berühmten Lorenz geht.

Von Karina Rodríguez
Veröffentlicht am 7. November 2021
Karina Rodriguez über den Dächern von Düsseldorf., Dieses Bild zeigt im Hintergrund etwas, das in Karinas Text eine wichtige Rolle spielt. Es wird hier aber noch nicht verraten, was. Foto: Andreas Endermann
Karina Rodriguez über den Dächern von Düsseldorf. Dieses Bild zeigt im Hintergrund etwas, das in Karinas Text eine wichtige Rolle spielt. Es wird hier aber noch nicht verraten, was. Foto: Andreas Endermann

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?