fbpx

Sieben Düsseldorfer:innen sind sicher im Landtag

Für die Wahl am 15. Mai haben jetzt alle Parteien ihre Reservelisten aufgestellt. Danach ist eines sicher: Im Parlament wird die Landeshauptstadt sehr gut vertreten sein. Die Zahl der Abgeordneten könnte sogar zweistellig werden.

Von Christian Herrendorf
Veröffentlicht am 23. Februar 2022
Landeslisten der Parteien
Die Reservelisten verschiedener Parteien aus NRW. Foto: Andreas Endermann

Wären wir bei Olympia, würde Platz 19 gar nicht mal so positiv klingen. Wir sind aber in der Politik und da bedeutet Rang 19 gleich für drei Düsseldorfer Landtagsabgeordnete eine ziemlich gute Nachricht. Bei CDU, SPD und FDP steht jeweils auf Platz 19 der Reserveliste jemand aus Düsseldorf. Und in allen drei Fällen haben die Betroffenen eine sehr realistische Chance, ins NRW-Parlament einzuziehen.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen (ab 8 Euro pro Monat) oder diesen Artikel einzeln zu kaufen (2 Euro). Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?