Der Stadtrat von 2050 arbeitet schon

In Düsseldorf gibt es inzwischen eine ganze Reihe Möglichkeiten für Kinder, Politik zu machen – nicht in theoretischer oder spielerischer Form, sondern mit echten und guten Folgen. Drei Beispiele.

Von Christian Herrendorf
Veröffentlicht am 9. März 2022
Kinderparlament Garath
Das Kinderparlament in Garath tagt seit 2019. Foto: Marcus Italiani

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Lust auf weitere Geschichten?