Düsseldorf am 5. Januar

Schutz vor Hochwasser Der Pegel des Rheins steigt zurzeit und erreicht bis Freitag voraussichtlich einen Pegelstand von 6,50 Meter. Ab einer Pegelhöhe von etwa sechs Metern leitet der Stadtentwässerungsbetrieb erste Maßnahmen zum Schutz der Stadt ein. So sperrte er heute die Zuläufe zur Düssel ab und plant, morgen dafür zu sorgen, dass aus der Düssel kein Wasser mehr in den Rhein fließt.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen oder diesen Artikel einzeln zu kaufen. Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen