fbpx

Düsseldorf am 21. Dezember

Mann stirbt nach Festnahme Die Polizei hat nach eigenen Angaben am Montagabend in Eller einen Mann mit zur Wache genommen, der in eine Auseinandersetzung verwickelt gewesen und sich dagegen gewehrt haben soll, seine Personalien bekanntzugeben. Bei der Einlieferung ins Polizeigewahrsam sei er zusammengebrochen und deshalb in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort starb er am Abend, teilte die Polizei heute mit. Die Todesursache steht noch nicht fest, aus Neutralitätsgründen ermittelt die Polizei Duisburg.

Das ist jetzt eine gemeine Stelle, den Text auszublenden, das wissen wir.

Da unser Journalismus werbefrei und unabhängig ist, können wir ihn nicht kostenlos anbieten. Deshalb bitten wir Sie an dieser Stelle darum, unsere Arbeit zu unterstützen und eines unserer Abos abzuschließen (ab 8 Euro pro Monat) oder diesen Artikel einzeln zu kaufen (2 Euro). Sie können per Paypal, Sepa-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Unsere Abos

Artikel einzeln kaufen

Schon Mitglied, Freundin/Freund oder Förderin/Förderer?

Hier einloggen


Ältere Artikel auswählen